Andrea Tholl

Journalistin

° Verlage im Nobelfieber: Der Preis ist heiß

29. Juni 2015 von Andrea Tholl | Keine Kommentare

British writer Doris Lessing addresses the media outside her home in north London, 11 October 2007, after winning the Nobel Literature Prize. Lessing welcomed Thursday the announcement she had won the Nobel Literature Prize, saying it completed a "royal flush" of literary awards. AFP PHOTO/SHAUN CURRY

Nobelpreisträgerin Doreis Lessing vor ihrem Haus in London: „Es ist ein Royal Flush“ Foto © AFP /SHAUN CURRY

Wer als Verleger einen frisch gekürten Nobelpreisträger unter Vertrag hat, kann sich über einen schönen Imagegewinn freuen. Doch eine Lizenz zum Gelddrucken ist die Ehrung nicht. Denn auch in der Verlagsbranche gilt: Wer schon hat, dem wird noch mehr gegeben.

Veröffentlicht auf: SPIEGEL ONLINE

 

° „Vom Winde Verweht“ – Fortsetzung: Die Legende klebt

22. Juni 2015 von Andrea Tholl | Keine Kommentare

Foto © Andrea Tholl

Ralf Bauer Foto © Andrea Tholl

Scarlett O’Hara und Rhett Butler haben in „Vom Winde verweht“ Geschichte geschrieben. Nun bekommt ihre unglückliche Liebe eine neue Chance: In „Rhett“ spinnt US-Autor das zuckrige Südstaatendrama weiter – und der Verlag feiert das Buch mit einer pompösen Gala. Weiterlesen →

° Jugendsprache-Duell: Schicken oder chicken?

22. Juni 2015 von Andrea Tholl | Keine Kommentare

Foto © Andrea Tholl

Foto © Andrea Tholl

Auf dem Trainingsplatz sagt Trainer Stephan seinem Torwart Tom, wo der Ball lang rollt – bei der Jugendsprache weiß Tom besser Bescheid: Ein „Freizeitkiller“ ist ein Streber, die „Emos“ nerven – und alle anderen sind „Lauchs“, zum Beispiel Stephan.

In vier Duellen lässt SPIEGEL ONLINE in dieser Woche Schüler und Erwachsene gemeinsam rätseln, was welches Jugendwort wohl bedeuten mag – den deutschen Meister im Poetry Slam und seinen ehemaligen Deutschlehrer – eine Oma und ihre Enkelin, heute tritt Torwart Tom vom Fußball-Club Eintracht Lokstedt aus Hamburg gegen seinen Trainer Stephan an. Weiterlesen →